Immobilien Kanada – Jagdgrundstück in Kanada

Ein eigenes Jagdgrundstück in Kanada?

Wie in jedem Jahr, nehmen wir auch an der diesjährigen Messe „Jagd und Hund“ in Dortmund vom 30.01.-04.02.2018 teil. Aus diesem Anlass möchten wir Ihnen einige Grundstücke vorstellen, die sich zur Jagd eignen.

Canadian Pioneer Estates Ltd., bzw. unserer Tochterfirma Canec Land Developments Inc. bietet nicht nur Grundstücke in Erschließungen an, sondern auch großflächige Grundstücke, die z.B. als Jagdgrundstück genutzt werden können. So ließe sich z.B. auf dem Grundstück bei Riverside mit über 100.000 m² sehr schön ein Cabin oder Haus errichten, mit entsprechender Gartennutzfläche für die Selbstversorgung und dem eigenen Holz für den Kamin oder Holzofen. Gleich dahinter befinden sich nochmals 160.000 m² die sich perfekt für die Jagd eignen. Ihr Hund wird bei der Jagd denken, er sei im Paradies. Der Wald des Jagdgrundstückes besteht primär aus alten Laubbäumen an denen man gut einen mobilen Jagdsitz anlehnen kann oder man kann natürlich auch mehrere Hochsitze bauen um Tiere wie z.B. Schneehasen (Snowshoe hare), Kojoten, Kragenhühner, Weißwedelhirsch (White tailed deer), Schwarzbär und sogar Elche zu beobachten und zu jagen. Auch die Jagd bietet einen weitere Möglichkeit der Selbstversorgung. Der nahe gelegene Fluß (River Inhabitants) gibt zusätzlich die Möglichkeit des Angelns, aber fischreiche Gewässer findet man ja praktisch überall auf Cape Breton Island.

Weitere Informationen zu Riverside Estates finden Sie hier.

Ein eigenes Jagdgrundstück in Kanada? Immobilien Kanada
Ein eigenes Jagdgrundstück in Kanada? Immobilien Kanada
2018-01-10T19:43:00+00:00 10. Januar 2018|Blogs/News|