Loading...
Adventure Island Lake Estates

Project Description

Immobilien an der Ostküste Kanadas auf Cape Breton Island
Adventure Island Lake Estates

Seeufer- und Waldgrundstücke

Adventure Island Estates liegt an der Ostküste Kanadas, der Provinz Nova Scotia, nur ca. 6 Flugstunden von Europa entfernt auf der wunderschönen Insel Cape Breton Island. Die Erschließung Adventure Island Lake Estates ist das vielfältigste Objekt, welches wir seit Firmengründung 1989 erschlossen haben. Dieses hängt nicht nur mit der immensen Größe von über 1,6 Millionen Quadratmetern zusammen, sondern auch mit der einzigartigen Lage, die Wassersportlern, Urlaubern und Abenteurern kaum Grenzen setzt. Wie das Wort „Island“ beschreibt, wurde hier eine Insel, die vor über 100 Jahren primär als Farm benutzt wurde, mit dem Festland verbunden. Nachdem die alte Festlandverbindung durch eine bessere, gut konstruierte Brücke erneuert wurde, können nun auch schwere Baufahrzeuge auf die Insel fahren. Die Firmenstraße in dieser Erschließung ist ca. 4 Kilometer lang und kann z.B. auch zum Spazieren und Joggen benutzt werden.

Adventure Island Lake Estates bietet hügeliges und flaches Gelände, Nadelwald, Laubwald, traumhafte Aussicht und vor allen Dingen hunderte von romantischen Bauplätzen am kristallklaren See mit über 8 Kilometern Ufer. Einige der Grundstücke liegen am offenen Bras d´Or Lake, andere in geschützten Buchten und wieder andere an Seen, die innerhalb der Insel bestehen.

Immobilien Kanada - Grundstück in Kanada - Immobilienangebote - Adventure Island Lake Estates
Kanada Immobilien - Immobilienangebote - Adventure Island Lake Estates
Kanada Immobilien - Immobilienangebote - Adventure Island Lake Estates

Am Bras d´Or Lake gibt es zwei große, bekannte Golfplätze mit Marinas und ein dritter wird gerade in der Nähe von Sydney gebaut. Sydney ist in ca. 45 Autominuten erreichbar und hier finden Sie u.a. Schulen, Krankenhäuser, eine Universität, Restaurants und viele Freizeitmöglichkeiten. Der See, der mit seinen über 1000 Quadratkilometern Größe mehr als die doppelte Fläche des Bodensees aufweist, bietet unendliche Wassersportmöglichkeiten, wie z.B. Windsurfen, Angelsport, Tauchen, Kanu und Kajak fahren, Schwimmen, Kite-Surfen, Wasserski, Segeln, etc. Er eignet sich für die größten Segeljachten der Welt, da er über zwei große Verbindungen zum Atlantik verfügt. Der Bras d´Or Lake hat einen minimalen Tidenhub, geringe Konzentrationen an Salzwasser, ist praktisch nebelfrei und wird von vielen Süßwasserflüssen gespeist. Auch im Winter gibt es hier viele Freizeitmöglichkeiten, da in ca. 30 Autominuten ein kleines Ski-Abfahrtsgebiet liegt. Besonders unter den Einheimischen ist diese Gegend für Eisfischen sehr beliebt.

In der Sommerzeit laufen viele Kreuzfahrtschiffe aus der ganzen Welt den Hafen in Sydney an, so z.B. die Queen Elisabeth II oder die Aida. Die Gäste dieser Schiffe besichtigen meist das Naturschutzgebiet (Cape Breton Highland National Park) an der weltbekannten Küstenstraße, dem Cabot Trail und das historische Fortress Louisburg, welches wieder in den 60er Jahren vom Staat rekonstruiert wurde.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es natürlich nicht nur in Sydney, sondern auch in einem nur 15 Autominuten entfernten romantischen Küstendorf. Dieses ist wichtig, da in dieser Gegend auch sehr viel Kanadier ganzjährig wohnen.

Hier nicht aufgeführte Grundstücke sind bereits verkauft.