Projekt Beschreibung

Immobilie(n) am See – Cape Breton Island
Sunset Lake Estates

Grundstücke am Third Lake im Süden Cape Breton Islands

Die Erschließung Sunset Lake Estates liegt am dritten See einer Seenplatte im südlichsten Teil von Cape Breton Island. Die Erschließung besteht aus 11 Grundstücken mit Seeufer und weiteren 7 Grundstücken im Hinterland. Jedes der Ufergrundstücke hat herrliche Bauplätze, von denen aus man besonders im bekannten Indian Summer (siehe Luftaufnahmen) einen einzigartigen Ausblick auf die bunten kanadischen Wälder dieser Gegend hat.

Immobilien-Cape Breton-Sunset Lake Estates - Third Lake
Immobilien-Sunset Lake Estates
Immobilien-Cape Breton-Sunset Lake Estates - Weißkopfseeadler

Wassersport und Nachbarn am See

Der über 1 km lange Third Lake eignet sich natürlich für Wassersportarten wie Kanu- und Kajakfahren, Schwimmen, Bootfahren, Wasserskifahren und Angeln. Es gibt am See schon fünf Häuser in idyllischer Umgebung, die vor ca. 20 Jahren gebaut wurden und auf die man in ca. 400 m Entfernung gegenüber dem Ufer der Sunset Lake Estates Erschließung schauen kann.

Majestätischer Besucher am See – der Bald Eagle

In der gesamten Erschließung ist ein leichtes Gefälle zu verzeichnen (ca. 1-5%) und man findet einen Mischwaldbestand vor, in dem oft auch größere Ahorn- und Birkenbäume stehen. Besonders herausragend sind einige Kiefern in diesem Areal, auf denen man oftmals den bekannten Bald Eagle (Weißkopfseeadler) sieht. Der Bald Eagle ist bekannt dafür, dass er sich von Fischen ernährt und ist somit besonders an fischreichen Gewässern zu finden. Der Third Lake weist einen großen Fischbestand auf, der sich besonders im Frühjahr zeigt und Seeotter, Fischreiher und Weißkopfseeadler erfreuen sich dann einer großen Nahrungsauswahl.

Ein wunderschöner Bach

Da sich durch die Erschließung von Sunset Lake Estates ein kleiner Bach schlängelt, der in ca. 1 km Entfernung in eine Atlantikbucht übergeht (in die bekannte Lennox Passage) ziehen jedes Jahr im April und Mai viele Fische zum Laichen in den See (Third Lake). Im April sieht man hier oft Smelt (Stint) und im Mai den Gaspereau (eine Herringsart). Der Bach, durch den die Fische ziehen, schlängelt sich durch Grundstücke  9, 10 und 11. Im April und Mai ist der Seespiegel noch ca. ½ Meter höher als im Sommer und somit können die Fische vom Atlantik über den Fluss in den See ziehen.

Eine ehemalige Bahntrasse als Freizeitweg auf Cape Breton

Erwähnenswert wäre auch noch eine frühere Bahnlinientrasse, die entlang dieser Erschließung führt und heute zu einem Urlaubstrail umfunktioniert wurde. Nachdem hier vor ca. 20 Jahren die Schienen entfernt wurden, kann man nun hunderte von Kilometern mit Quad, Fahrrad, Pferd oder auch zu Fuß Cape Breton erkunden.

Immobilien in Kanada - Cape Breton - Sunset Lake Estates - Bach
Immobilien Kanada - Nova Scotia - Sunset Lake Estates - ATV
Immobilien-Sunset Lake Estates-Trail

Die Umgebung am See

Einkaufsmöglichkeiten gibt es in ca. 2 km Entfernung in Louisdale und in ca. 20 Autominuten in Port Hawkesbury. Dort gibt es auch ein Krankenhaus, Schulen, Kindergärten, Restaurants, Baumärkte und vieles mehr. Ebenfalls gelangt man in ca. 15 Autominuten an das bekannte Dundee Resort, einen Golfplatz, der am riesigen Bras d’Or Lake gelegen ist. Hier gibt es auch einen kleinen öffentlichen Strand oder man kann innerhalb von ca. 20 Autominuten weitere Sandstrände erreichen.

Eine Erschließung auf Cape Breton Island in der Atlantikprovinz Nova Scotia, an der Ostküste Kanadas mit viel Privatsphäre und nicht fern ab vom öffentlichen Leben.

Hier nicht aufgeführte Grundstücke sind bereits verkauft.