Private Lake Estates II

Canadian Pioneer Estates Ltd. (www.Immobilien-Kanada.de) erschließt schon seit 1989 Grundstücke in Nova Scotia. Schwerpunktmässig sind die Grundstücke auf der Insel Cape Breton Island, die in den 50er Jahren mit einem Damm verbunden wurde, gelegen. Die Nähe zu Europa und die Zeitumstellung von nur 5 Stunden (im Vergleich zu 9 Stunden zur Westküste Kanadas) sowie die abwechslungsreiche Landschaft und das entspannte Leben auf Cape Breton Island sind unter anderem wichtige Punkte für die Entscheidung zum Kauf einer Immobilie in Kanada.

Private Lake Estates II ist, mit nur 4 Grundstücken, eine kleine Erschließung.

Diese Erschließung liegt im Süden Cape Breton Islands auf der Isle Madame. Die Isle Madame ist eine französisch geprägte Insel (über eine Brücke erreichbar). Sie hat einen ganz eigenen Charme und ist sehr beliebt bei Urlaubern und Besuchern. Viele kleine Fischerdörfchen und Häfen gibt es zu entdecken. Hier bietet sich die Gelegenheit, den frischesten Fisch direkt vom Boot zu kaufen. Und wer den Fisch nicht kaufen möchte, der kann ja selbst in den zahlreichen Bächen und Seen oder auf dem Meer angeln gehen. Im nicht weit von den Grundstücken entfernten Arichat, dem größten Ort auf Isle Madame, gibt es natürlich Schulen, Ärzte, Restaurants, Einkaufsläden, etc.

Ganz in der Nähe gibt es einige schöne Strände, die gerne besucht werden. Das es hier jedoch jemals zu voll wäre, konnten wir noch nie feststellen.

Das kleinste Grundstück dieser Erschließung hat eine Fläche von 22.400 m². Also genügend Platz für die Eigenversorgung (wenn man möchte) und die Privatsphäre. Die Grundstücke sind an einer öffentlichen, geteerten Straße gelegen. Strom ist dort ebenfalls vorhanden. Lassen Sie sich inspirieren von den nachfolgenden Bildern und stellen Sie sich Ihr eigenes kleines oder großes Haus (ganz nach Geschmack) mit Terrasse vor. Die westliche Ausrichtung der Grundstücke verspricht schöne Abendstimmungsbilder am See.

Mehr Infos zu Private Lake Estates II erhalten Sie hier!