Auswandern nach Kanada – Ein Traum vieler Menschen. Kanada ist ohne Frage seit Jahrhunderten ein Einwandererland. Viele Menschen, die nach Kanada auswandern, finden hier ein neues Zuhause. Wer mal in Kanada für längere Zeit gewohnt hat, lernt das Land und die Leute schnell zu schätzen. Genau genommen sind von den Indigenen Völkern abgesehen alle Einwohner Kanadas Immigranten (Einwanderer) oder Nachfahren von Immigranten. Denn seit ca. 200 Jahren finden und fanden Menschen aus der ganzen Welt in Kanada ein neues Zuhause.

Auswandern nach Kanada - Blog Immobilien Kanada - Nova Scotia - Cape Breton Island

Kanada hat viel zu bieten

Egal ob man nun an die Ostküste auswandert (Nova Scotia, New Brunswick, Prince Edward Island oder Neufundland) oder in andere Provinzen und Territorien.  Dies gilt besonders für Naturliebhaber und Abenteurer. Aber auch für Menschen, die einfach ein unkomplizierteres Leben führen möchten und oft in die ländlicheren Gegenden Kanadas ziehen. Eine dieser Gegenden ist zum Beispiel die bekannte Insel Cape Breton Island, die an der Ostküste des Landes liegt. Genauer genommen in der Provinz Nova Scotia.

Auswandern nach Kanada

Auswandern nach Kanada ist heute viel unkomplizierter als früher. Durch gute Flugverbindungen, das Internet und die Videotelefonie bleiben Familienbande und Freundschaften auch auf größere Distanzen erhalten. Wer nach Kanada auswandert, findet an vielen Stellen eine gute Infrastruktur in Form von Schulen, Krankenhäusern, Einkaufsmöglichkeiten und Kindergärten et cetera vor. Außerdem sind die Steuern je nach Provinz oft geringer und die Startbedingungen einfacher als in vielen anderen Ländern.

Einwanderungsquote von 1 % der kanadischen Bevölkerung

Seit vielen Jahren schon schaffen es die kanadischen Einwanderungsbehörden sehr erfolgreich jedes Jahr die Bevölkerung Kanadas durch Einwanderer um circa 1% zu erweitern. Im Jahre 2021 sind über 400.000 Menschen nach Kanada ausgewandert, mehr als jemals zuvor.

Manche Menschen, die nach Kanada auswandern, erwerben Einwanderungsobjekte. Viele andere beginnen mit einer eigenen Firma eine Selbstständigkeit. Natürlich finden auch viele Menschen einen Arbeitsplatz, denn Kanada sucht ständig nach kompetenten und gut ausgebildeten Arbeits- und Fachkräften. Somit erreicht man, dass die vielen Ressourcen des Landes angemessen genutzt und abgebaut werden.

Um nach Kanada auszuwandern, sollte man sich gut vorbereiten. Um auswandern zu können reicht es nicht, in Kanada ein Grundstück zu kaufen! Diesen Hinweis gibt Rolf Bouman ebenfalls in der dreiteiligen Filmreihe „Ein eigenes Grundstück in Kanada, Nova Scotia“.

Wir raten Ihnen den Dienst eines Immigrationsberaters zu nutzen!

Die Auswanderung nach Kanada braucht viel Planung, Zeit, Geduld und kostet Geld. Wir raten jedem Auswanderungswilligen, mit einem qualifizierten Immigrationsberater zu arbeiten. Denn es gibt zahlreiche Programme die entweder vom Bundesstaat, oder von den Provinzen angeboten werden. Hier kennt sich ein qualifizierter Immigrationsberater (bestenfalls in der Provinz in die man auswandern möchte) am besten aus.

Voraussetzungen für die Auswanderung nach Kanada

Wer nach Kanada auswandern möchte, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Je nach gewählter Kategorie sind diese unterschiedlich umfangreich. Grundvoraussetzung ist allerdings für alle Menschen die einen dauerhaften Aufenthalt in Kanada anstreben, ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis. Außerdem werden unter anderem die biometrischen Daten benötigt, eine ärztliche Untersuchung und ein gültiger Reisepass.

Die Atlantikprovinzen

Die kanadischen Atlantikprovinzen (Nova Scotia, New Brunswick, Prince Edward Island und Neufundland/Labrador) haben unter anderem auch ein eigenes Einwanderungsprogramm. Das „Atlantic Immigration Program“ ist für qualifizierte Arbeitskräfte gedacht, die in diesen Provinzen gesucht werden und dort Leben möchten. Wer als internationaler Student einen postsekundären Abschluß an einer kanadischen Institution gemacht hat, kann ebenfalls über dieses Program nach Atlantik-Kanada auswandern.

Nach Nova Scotia wandern immer mehr Europäer aus, nicht zuletzt aufgrund der geografischen Nähe zu Europa. Durch die Direktflüge im Sommer können Freunde und Familie schnell zu Besuch kommen, bzw. man kommt auch schnell nach Europa, wenn das mal nötig sein sollte.

Nach Kanada auswandern

Vielleicht ist das Auswandern nach Kanada, in die Provinz Nova Scotia, auch Ihr Traum. Auswandern nach Cape Breton Island ist der Traum vieler unserer Team Mitglieder gewesen. Er wurde wahr. Auch Ihr Traum kann wahr werden!