Projekt Beschreibung

Immobilien Kanada, Erschließung
Cabot Trail Estates

5 Waldgrundstücke mit Aussicht

Auf der landschaftlich abwechslungsreichen Insel Cape Breton Island, die unsere zweite Heimat geworden ist, befindet sich der berühmte Cabot Trail. Der Cabot Trail ist eine fast 300 km lange Straße, die durch das Hochland Cape Bretons (Cape Breton Highlands) führt und spektakuläre Aussblicke auf Land und Küste freigibt. Und an eben diesem Trail, befinden sich die 5 Grundstücke unserer Erschließung „Cabot Trail Estates“.

Immobilien Kanada-Cape Breton-Cabot Trail Estates
Immobilien Kanada-Cape Breton-Cabot Trail Estates

Der Cabot Trail beginnt in Baddeck, einem sehr hübschen Ort mit Jachthafen am eindrucksvollen Bras d´Or Lake. Mit über 1024 km² Größe und einigen Zugängen zum Meer, ist er der größte See Nova Scotias. Die Grundstücke liegen ca. 13 km von Baddeck entfernt an einer Teerstraße. Einkaufsläden, Banken, Schulen, Krankenhaus, Baumarkt, etc. sind also in kürzester Zeit erreichbar.

Umgeben von Staatsland = Natur pur

Cabot Trail Estates ist an 3 Seiten von Staatsland umgeben und liegt zwischen ca. 135 m – 165 m über Meeresspiegel. Dadurch ergeben sich sehr schöne Ausblicke auf das umliegende bergige Land und den in der Ferne liegenden Bras d´Or Lake. Der Wald besteht überwiegend aus Nadelbäumen mit vereinzelten Laubbäumen, wobei das umliegende Bergland im Indian Summer durch den hohen Laubbaumanteil eine wunderbare Farbenpracht zeigt. Durch alle Grundstücke zieht sich ein winziges Bächlein. Entlang der öffentlichen Teerstraße liegen Stromleitungen und im Winter wird natürlich auch täglich Schnee geräumt.

Immobilien Kanada-Cape Breton-Cabot Trail Estates
Immobilien Kanada - Elch in den Highlands von Cape Breton Island

Die Freizeitmöglichkeiten sind außerordentlich vielfältig für diese ganzjährig nutzbaren Grundstücke. Hier bieten sich in unmittelbarer Nähe natürlich Wassersportaktivitäten am Bras d´Or Lake oder an verschiedensten Flüssen an. Viele Wanderwege unterschiedlichster Art sind in der Umgebung von Baddeck oder in den Cape Breton Highlands zu erkunden. Im Winter bietet sich natürlich ganz besonders direkt bei den Grundstücken die Möglichkeit Schneeschlitten zu fahren, da das Netzwerk der Wege durch Cape Breton mehrere hundert Kilometer lang ist. Wer gerne zur Jagd geht, findet in den umliegenden Bergen neben Weißwedelhirsch, Kojote und Bär auch die Möglichkeit Elch zu jagen. Hierfür gelten jedoch besondere Bedingungen.