Canadian Pioneer Estates Erschließungen

Zwischen dem verträumten Örtchen St. Peters und der größten Stadt auf Cape Breton Island (Sydney) liegt eine Insel, die durch eine gut befahrbare Brücke erreichbar ist. Diese Insel hat das Canadian Pioneer Estates Team vor einigen Jahren zu Fuß und zu Wasser besichtigt. Wir haben Kartenmaterial angeschaut und Luftaufnahmen geflogen. Nach intensiver Beratung im Team hat Canadian Pioneer Estates Ltd./Canec Land Developments Inc. die Insel dann gekauft. Anschließend wird die Erschließung genau geplant und der aktive Teil des Erschließens fängt an.

Erschließen heißt:

Erschließen heißt in diesem Fall: Straßen werden gebaut und Stromleitungen beantragt und verlegt. Das Straßensystem auf dieser Insel umfasst 7 Straßen mit einer Länge von ca. 4 km. Der gut geplante Bau des Straßensystems für dieses Objekt hat 2 Jahre gedauert. Da es bestimmte Vorschriften für den Straßenbau gibt, müssen diese genau beachtet werden. Trotz dem guten Kartenmaterial, dass wir zur Verfügung haben, sieht es auf dem Land doch schon mal etwas anders aus. So haben wir die Straße nach der Planung an einer Stelle nochmal ein paar Meter verlegt, sonst wäre sie an der vorgesehenen Stelle zu steil. Dies verändert dann natürlich auch wieder die Zuschnitte der geplanten Grundstücke. In diesem Fall bedeutet das, dass der Vermesser wieder einen anderen Plan von uns bekommt. Der von uns beauftragte, staatlich geprüfte Vermesser hat ebenfalls 2 Jahre für die Vermessung der ca. 120 Grundstücke benötigt.

Die ersten Häuser nach der Erschließungsphase

Nach nunmehr 5 Jahren seit der ersten Erschließungsphase haben schon mehrere Kunden Häuser in dieser Erschließung gebaut. Weitere Hausbauprojekte sind geplant. Auch eine Jurte ist ganzjährig bewohnt. Die Anwohner der Insel können 2 Bootsausleger auf der Insel nutzen. Außerdem können sie vom eigenen Ufer mit dem Kanu oder Boot ins Wasser starten. Wir haben diese Erschließung Adventure Island Lake Estates genannt, da der über 1.024 km² große Bras d´Or Lake diese Insel umgibt und viele Abenteuer ermöglicht. So haben wir, bzw. unsere Kunden z.B. schon ausgedehnte Entdeckungstouren mit dem Boot und Kanu/Kajak auf dem See gemacht.

Weitere Landflächen

Noch während der Fertigstellung dieser Erschließung hat das Team um Rolf Bouman schon nach weiteren Landflächen Ausschau gehalten. Das nächste größere Projekt wurde ins Auge gefasst. 2015 haben wir dann unsere Erschließung Peninsula Harbour Estates begonnen. Auch hier haben wir 3 Straßen gebaut. Diese Erschließung umfasst 37 Ufergrundstücke am Bras d´Or Lake sowie 21 Grundstücke die nicht direkt am Wasser liegen. Alle Grundstückes sind natürlich vermessen.

Die ersten Häuser

Im letzten Jahr (2017) haben schon einige unserer Kunden Häuser errichtet. Mehrere Grundstücke sind bereits zur Bebauung hergerichtet, d.h. die Grundstückseigentümer haben einen möglichen Bauplatz ausgesucht. Anschließend ist der Platz für die Straßenzufahrt sowie für den Bauplatz gerodet worden. Die Straße wird von örtlichen Unternehmern gebaut. Teilweise sind sogar schon Abwasseranlagen gebaut, bzw. ein Brunnen gebohrt oder eine Zisterne installiert worden. Üblicherweise fängt die Bausaison im Mai/Juni an, so dass wir gespannt sind, welche Fortschritte in diesem Jahr entstehen. Wir werden, wenn möglich, die Fortschritte in der Erschließung wieder bildlich festhalten.

Ein weiteres Projekt von Canadian Pioneer Estates Ltd

Schon ein halbes Jahr nach dem Beginn der Erschließung von Peninusla Harbour Estates hat das Team ein weiteres Projekt in Angriff genommen.  Wir haben weitere 51 Ufergrundstücke am Bras d´Or Lake erschliessen können. Folglich sind für die nächsten 1,5 Jahre zwei Straßenbauteams und 2 Vermessertruppen für unsere Erschließungsprojekte im Einsatz. Beach Peninsula Estates ist eine weitere Erfolgsstory von Canadian Pioneer Estates Ltd./Canec Land Developments Inc. 3 Häuser sind bereits in der Fertigstellung. Hierbei handelt es sich nicht um einfache, kleine Cottages die man z.B. als Feriendomizil mietet oder baut,  sondern um große Häuser die so geplant sind, dass man hier langfristig wohnen kann.

Dies sind nur ein paar Beispiele aus den letzten Jahren unserer Kanada Tätigkeiten im Bereich Landerschließung auf Cape Breton Island, Nova Scotia.

9. Februar 2018|Immobilien Kanada|