Der Herbst auf Cape Breton Island ist eine ganz besondere Jahreszeit. Sie wird von allen Leuten geliebt. Für uns ist es eine tolle Jahreszeit um z.B. auch Grundstücke zu erkunden.

Bevor Grundstücke von unseren kanadischen Landerschließungsgesellschaften Canadian Pioneer Estates Ltd. und CANEC Land Developments Inc. erschlossen werden, inspizieren wir diese Liegenschaften genaustens. Dies ist seit 30 Jahren bei uns Usus. Der farbige „Indian Summer“ an der kanadischen Ostküste (Atlantikprovinz Nova Scotia), ist hierfür für uns immer die beste Jahreszeit. Man kann durch die einzigartige Verfärbung der Blätter, Laub und Nadelbäume detailliert differenzieren.

Drohnenaufnahmen ein wichtiger Bestandteil unserer Grundstückserkundung

Zu der Begutachtung eines Grundstückes gehören vor allem auch Drohnenaufnahmen. Natürlich sind auch Vermessungspläne, Skizzen und Höhenkarten sehr relevant. Schlußendlich ist das Ablaufen eines Grundstückes und auch die Erkundung des Gewässers, an welchem sich das jeweilige Objekt befindet, ausschlaggebend.

Dieser Film ist ein Beispiel dafür, wie ein Teil des Canadian Pioneer Estates Ltd. Teams ein Grundstück erkundschaftet. Einige Köstlichkeiten im Herbst auf Cape Breton Island und die Umgebung des Grundstücks werden ebenfalls erkundet. Besonders die Sicht vom Wasser auf die Grundstücke gibt gute Einblicke. Und sie ist für das Team, wie auch später für die Landinteressenten, reizvoll. Hierfür planen wir Kanu- und Kajakfahrten, Motorboottouren oder benutzen auch Amphibienfahrzeuge, die vielerorts eingesetzt werden können. Dass man hierbei natürlich auch viel erleben kann und wir nicht nur im Büro bei theoretischen Planungen sitzen, zeigt dieser Freizeitfilm.

Wer mehr über das hier besichtigte Grundstück  am MacInnis Lake wissen möchte, kann im Link mehr erfahren.

Mit von der Partie bei der Besichtigung dieser großen und schönen Liegenschaft sind Manfred Prekau und seine Frau Anne. Sie sind mit dem Kanu unterwegs. Beide besitzen seit über 20 Jahren in Kanada ein Anwesen.  Manfred war in jüngeren Jahren auch Europameister im Windsurfen. Er hat sich schon vor langer Zeit Ostkanada für Wassersport ausgewählt, da ihm doch oft viele europäische Gewässer zu überfüllt waren.

Realistische Eindrücke des Grundstücks sammeln

Rolf Bouman ist mit der deutsch-sibirischen Auswanderin Elena Paul und ihren Kindern unterwegs, um einen realistischen Eindruck von Grundstücken und Freizeitmöglichkeiten in Cape Breton zu vermitteln. Bei diesem Film werden auch mögliche Bauplätze begutachtet und detailliert inspiziert. Hierbei kommt auch der Autarkiegedanke auf, der für viele Menschen, die in Nova Scotia, Kanada wohnen, wichtig ist und deshalb werden auch wilde Blaubeerfelder besichtigt und Muscheln gesucht.

Abenteuer und Spaß für die ganze Familie

Ein Abenteuer für die ganze Familie, bei dem nicht zuletzt auch Kinder viel Spaß haben. Natürlich sind auch Pilzsuchen, Angeln und Kräutererkundung wichtig, die vielerorts in Cape Breton durchgeführt werden können und in anderen Videos dokumentiert werden. Lassen Sie sich vom Indian Summer und dessen einzigartigen Farben verzaubern, die besonders bei unseren Drohnenaufnahmen gut zu erkennen sind.